top of page

3 Dinge, die ich 2022 von der CED Krankheit für 2023 gelernt habe


Es ist mittlerweile schon wieder am frühen Nachmittag, dunkel und ich habe auf YouTube tatsächlich den ersten Jahresrückblick angeboten bekommen.

Da dachte ich mir, setze ich mich doch mal mit einer Weihnachtstasse hin, und reflektiere mal meine Erfahrungen mit meiner eigenen Morbus Crohn Erkrankung und mit den Erfahrungen, die ich in meinem Coaching mit anderen Menschen machen durfte.


Herausgekommen sind 3 Dinge, die ich 2022 von der CED Erkrankung lernen durfte und die ich mit, in das neue Jahr 2023 nehmen werde.


Ich werde auf jeden einzelnen Punkt in Ruhe in der Podcastfolge, die Du unten findest, eingehen.


2022 durfte ich vier Schubbegleitungen machen und das ist etwas so Emotionales und auch individuelles, dass ich daraus immer selbst unfassbar viel für mich mitnehme und das wichtigste aus diesem Jahr, möchte ich mit Dir als Inspiration teilen:


Ab wann ist der Zeitpunkt gekommen, wo die medizinische Versorgung vor der Selbstfürsorge kommen muss?


Wir arbeiten in unserem Alltag immer wieder hart daran, uns vor dem nächsten Schub zu schützen, doch es kann der Punkt kommen, wo wir plötzlich erkennen müssen, dass wir selbst nicht mehr unserem Körper helfen können, sondern medizinische Versorgung benötigen. Das selbst rechtzeitig zu erkennen, ist oft eine große Herausforderung.

In der Podcastfolge findest Du zu diesem Punkt viel intensivere Informationen.


Schnelle Anpassung an die veränderte Situation.


Ich bin ein großer Fan davon, sich in guten Zeiten auf den möglichen kommen Schub vorzubereiten. Kenne Deine Werkzeuge, hast Du bestimmt schon mal von mir gehört.

Es gilt schnell zu akzeptieren, dass sich unsere körperliche Situation gerade verändert hat und dass wir auch hier schnell reagieren, um unseren Körper möglichst gut zu unterstützen.

Auch hierzu in der Podcastfolge viel mehr.


Ich selbst durfte in diesem Jahr aber auch erfahren, wie aus einer kleinen Erkältung, plötzlich ein Schub werden könnte.

Daher ist der dritte Punkt:


Ein kleiner Funke reicht, um das Feuer wieder zu entfachen! Oder, die Krankheit ist nie weg!


Bevor Du Dir aber nun die Podcastfolge anhörst, habe ich eine Frage an Dich, die Du Dir selbst oder hier beantworten kannst:


Auf einer Skala von 0 bis 10, wie gut bist Du auf den nächsten Schub vorbereitet?

Lass mich das gerne mal wissen.









39 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

תגובות

דירוג של 0 מתוך 5 כוכבים
אין עדיין דירוגים

הוספת דירוג
bottom of page