top of page

Magensonden bei einem Darmverschluss und Morbus Crohn


Ein Thema, dass auf meinem Podcast noch gar nicht stattgefunden hat und das einfach so unglaublich wichtig ist, ist das Thema Magensonde.

Es gibt unterschiedliche Arten von Magensonden, wir konzentrieren uns jedoch heute jedoch mal auf die Magensonde, die bei einem Darmverschluss notwendig wird.

Gerade Menschen mit einer CED können zu Darmverschlüssen neigen.

Sobald Ärzte dies feststellen, kommt es oft zum Einsatz einer Magensonde.


In meiner Podcastfolge, die Du hier unter diesem Artikel findest, spreche ich mit Niklas Schütz.

Niklas ist angehender Mediziner und selbst auch von Morbus Crohn betroffen. Du kennst Niklas vielleicht schon aus dieser gemeinsamen Folge: "Auch Mediziner haben Morbus Crohn"


Niklas hat über 70 Operationen selbst hinter sich und vereint dadurch seine Expertise mit dem selbst erlebten.

Seine letzte Magensonde und somit auch sein Darmverschluss liegen noch nicht so weit zurück, wie er in unserem Gespräch berichtet.


Du kennst mich vielleicht schon, meine Mission ist es, dass Du ein informierter Patient wirst und ich glaube fest daran, dass Menschen, die sich ausgeliefert fühlen, auch mehr Angst haben, als Menschen, die wissen, was nun auf sie zukommt.

Daher sprechen wir in dieser Folge ausführlich über das Thema.


Niklas erklärt Dir, welche Magensonden gibt es eigentlich und wofür sind sie gut.

Sie können nämlich wirklich Dein Leben retten.

Wir reden darüber, wie sie gelegt werden und wie sie wieder entfernt werden.

Ein super spannendes Thema, dessen Wissen Du Dir unbedingt aneignen solltest.


Links zur Folge:

Niklas Instagram Privat: https://instagram.com/niklaschutz





43 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

コメント

5つ星のうち0と評価されています。
まだ評価がありません

評価を追加
bottom of page