top of page

Morbus Crohn und Energie, ein Rezept für vegane Energiebälle

Auf die Energie achten, ist bei Morbus Crohn sehr wichtig und auch in meinem Leben spielt das eine große Rolle.

Da ich mich für die vegane Ernährung entschieden habe, möchte ich keine stark verarbeiteten Produkte aus dem Supermarkt haben. Also habe ich mich auf die Suche begeben und ein klasse Rezept auf mich selbst abgestimmt.

Diese Energiebälle habt Ihr in ein paar Minuten selbst gemacht. Es kommt kein zusätzlicher Zucker mit hinein und das wichtigste, es werden viele Nährstoffe wie Kalzium, Kalium, Eisen und viele Vitamine abgedeckt.

Die Bälle lassen sich prima mit in die Schule oder ins Büro mitnehmen, doch Du solltest vorsichtig sein beim teilen, die sind echt lecker und am Ende hast Du selbst keinen mehr.

Vorsicht: Bei einem akuten Schub sind diese Bälle natürlich nicht zum Verzehr geeignet.



Folge mir gerne auf Instagram und helfe mir, dort das Thema noch stärker zu positionieren.

Lass mich auch gerne wissen, ob Du in Zukunft mehr solcher Rezepte sehen möchtest.


Du fragst Dich vielleicht, ob vegane Ernährung mit Morbus Crohn, Colitis Ulcerosa und Reizdarm zusammen passen. Wie ich zu meiner Entscheidung gefunden habe und wie sich die Ernährungsweise auf meinen Crohn auswirkt, kannst Du Dir in den folgenden beiden Podcastfolgen anhören:



70 Ansichten0 Kommentare

Comentarios

Obtuvo 0 de 5 estrellas.
Aún no hay calificaciones

Agrega una calificación
bottom of page