top of page

Ich und mein Stoma #9 Stoma bei Kindern - Aufgeben ist keine Option


Zur Welt kommen mit einer Analatresie bedeutet, kein Poloch zu haben und das somit keine normale Verdaaung möglich ist.

Die Folge ist dann ein Stoma.

Das Leben mit einer Analatresie kann sehr schwierig für alle Beteiligten sein, doch kaum jemand redet öffentlich darüber, schon gar nicht, wenn es um die Versorgung von Kindern geht.

Anders mein Gast dieser Folge unten, Frau Reschinski. Ihr Sohn hat seit der Geburt ein Stoma und bereits über 30 Operationen hinter sich.

In dieser Folge erzählt sie aus ihrem Alltag und berichtet, wie ihr Sohn und die Familie mit dieser besonderen Situation umgeht. Wie Sie sich mit anderen über die Plattform

www.soma-ev.de vernetzt und welche Probleme in der Versorgung auftreten können.

Aufgeben ist keine Option, so das Motto der Familie und alle Leben zusammen diese Herausforderung.

Wie wichtig auch die Stomatherapie als Unterstützung vor Ort ist, auch darüber spricht Frau Reschinski.

Es ist eine Folge, die ich Dir unbedingt aufs Ohr empfehlen möchte.


Die Produktion von „Ich und mein Stoma“ erfolgt mit Unterstützung der Coloplast GmbH. Coloplast nimmt keinen Einfluss auf die Inhalte des Podcasts sowie die Aussagen der Beteiligten, und macht sich diese auch nicht zu Eigen.




17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page