top of page

Diagnose Morbus Crohn, wurde ich gut aufgeklärt?


Vor einiger Zeit habe ich ein Gespräch mit einer angehenden Pflegefachkraft gehabt.

In diesem Gespräch hat sie mir einige Fragen gestellt, die ich sehr spannend fand und dich ich gerne mit dir im unteren Video teilen möchte.


Eine der Fragen war, ob ich nach der Diagnose gut aufgeklärt wurde und die klare Antwort von mir ist nein!

Durch meine Arbeit im Podcast „Ich und mein Crohn“ oder durch meine Coachings habe ich einfach gelernt, dass viele Menschen nicht aufgeklärt werden und sich ganz sehr alleingelassen fühlen nach der Diagnose.


Ich selbst hatte das genauso und am Ende hatte ich kaum Zeit dazu, mich selbst zu bilden, da ich nur drei Wochen später meinen Darmriss hatte.

Ich habe das gemacht, was viele machen: Googeln.


Dabei bin ich damals auf ein Video der „Ernährungsdocs“ gekommen und die haben mir durch die Inhalte weitergeholfen.

Das ist auf der einen Seite schon sehr traurig, andererseits habe ich dadurch aber die Motivation bekommen, meinen Podcast zu starten und tatsächlich finden viele Menschen im Krankenhaus meinen Podcast und bilden sich dadurch weiter.


Schau dir gerne meinen neuen BröckchenVlog an. Ich biete dir da einen Blick hinter die Kulissen meiner Arbeit und in diesem Video auch noch die anderen Fragen der angehenden Pflegefachkraft.





34 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments

Rated 0 out of 5 stars.
No ratings yet

Add a rating
bottom of page